Ruhe

Hallo.  Nach dem Date mit Hotschler am Donnerstag hatten wir, nein hatte sie am Freitag gleich 3 Treffen ausgemacht. Jedoch fand kein einziges statt. Am ausgemachten Ort fand eine verkehrskontrolle statt. Wäre recht unvorteilhaft wenn eine Frau nacheinander mit 3 Männern unterschiedlichen Alters im Gebüsch verschwindet - vor den Augen der Polizei. Also Treffen abgesagt - keine Einnahmen aber auch keinen Ärger. Ok.

Der Samstag verlief auch ruhig. Viele dauermailer viele die angeblich kein Foto senden können - oder wollen. Kein einziges Treffen. Ihr werdet jetzt denken warum ein Foto? Es ist für Sie - nein für uns - irgendwie wichtig. Die Optik muss stimmen. Ja klingt seltsam wenn eine Hure sagt die Optik muss stimmen. Aber es ist so. Ich würde auch nicht jede Frau Oral bedienen da müsste auch die Optik stimmen. MAcht das ganze sicher irgendwie ein klein wenig einfacher.

Na ja Die zweite Woche ist dann auch fast vorbei. Knapp 700 € eingenommen die unserem Geldbeutel sehr sehr geholfen haben. Klar es könnte mehr sein aber das ist Geld dass uns sonst gefehlt hätte deshalb - es klingt seltsam- entspannt es einen ein wenig.

 

Heute Machen wir, nein macht sie noch 3 Dates sofern sich jemand meldet. Ab morgen sind wir 2 Wochen in Urlaub. Ich würde mich freuen wenn ihr mir weiterhin -lach- die Stange hier haltet.

 

Ihr werdet wieder von mir lesen. Vielleicht heut Abend noch falls es heute zu Treffen kommt. 

 

 

27.7.14 10:17

Letzte Einträge: Erster Blog, Bisher einer , Einer .... besser als keiner, Lange Pause und Freifahrtschein

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manfred / Website (27.7.14 19:41)
Hallo,
ich möchte dir mal eine Alternative zum Begriff "Hure" zutragen, denn deine Frau ist bei Leibe keine Hure. Der Begriff passt nicht.
Wie wäre es, wenn du sie einfach nur deine Frau nennst? Ich finde, dass ist eine Frage des Respektes. Sie ist immerhin mit dir verheiratet. Wenn ein Kunde sie so nennt, dann ist das was anderes, aber du?!
Schön Urlaub und viel knisternde Erotik euch.
LG, Manfred


Marion (30.7.14 13:03)
sollte deine Frau sich auch wieder auf andere "normale" Jobs bewerben, bleibt ihr nur zu wünschen, dass keiner ihrer jetzigen Kunden ein eventuell neuer Kollege oder gar Chef ist, denn wie heißt es so schön: wie klein die Welt doch manchmal ist

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen